Radsportverein Atterbiker

Der Radsportverein www.atterbiker.at wurde im Februar 2006 gegründet und im Mai dann offiziell in den Österreichischen Radsportverband aufgenommen. Mittlerweile zählen wir rund 170 radsportbegeisterte Mitglieder. In den letzten Jahren konnten […]

Mehr erfahren

Aktuelles

Vereinsmeisterschaft 2020

Die Atterbiker Vereinsmeisterschaft 2020 wurde, wie schon in den vergangenen Jahren, am Anstieg hinauf zum Hongar ausgetragen. Das traumhafte Sommerwetter nutzten insgesamt vierzig Vereinsmitglieder, um auf den 4,7 Kilometern (mit […]

Vereinsausflug Gardasee 2019

Von 20.06.2019 bis 23.06.2019 fand unser diesjähriger Vereinsausflug statt. Dazu machten sich am Donnerstag, den 20.06.2019 um halb 7 am Morgen etwa 20 Atterbiker von Schörfling aus mit dem Rad […]

Vereinsmeisterschaften 2019

Am Do, 06.06.2019 fand unsere interne Vereinsmeisterschaft statt! Nach dem Start um 18:00 von der Autobahnbrücke in Kasten ging es Richtung Hongar und weiter hinauf bis zum Gasthaus Schwarz. Die […]

24 h Charity Spinning

Am vergangenen Wochenende von Freitag 8.3 bis Samstag 9.3.2019 fand das 24h Charity Spinning in der Varena Vöcklaruck statt. Die Mission: So viele Kilometer wie möglich zu radeln, da für […]

Zu allen Beiträgen

Rennberichte

22. Wachau Radmarathon – Angelika Becke

Kurzfristig entschloss ich mich bei der 92 km Distanz mit 943 Hm zu starten. Zu Rennbeginn um 9:00 hatte es 20 Grad und trockene Bedingungen. Ganz anders sah die Situation […]

Salzkammergut Junior Trophy – BSFZ Obertraun

Einen Tag nach den Erwachsenen fand die Salzkammergut Junior Trophy in Obertraun statt. Wie auch schon am Vortag war das Rennen durch das extreme Wetter für das große Starterfeld sehr […]

Salzkammergut Trophy 2021 – oder besser gesagt Schlammschlacht 2021

Nach einer langen coronabedingten Zwangspause dürfen wir nun endlich wieder in die Pedale treten und Wettbewerbsluft schnuppern. So durfte ich die (spät beginnende) Saison für mich in Bad Goisern beginnen. […]

24h Grieskirchen Radmarathon

Johannes Zauner, Angelika Becke Ziemlich kurzfristig haben wir uns zum 24 Stunden Rennen angemeldet und entsprechend dürftig war die Vorbereitung. Angelika ist auf dieser Distanz allerdings schon ein Routinier, für […]

Zu allen Berichten